geschrieben von  2013-11-29

Was ist ein Lead wert?

Kennen Sie das?
Sie haben pro Jahr mehr als genügend Leads* und kommen kaum dazu, alle abzuarbeiten und allen Anfragen gerecht zu werden. 
Trotzdem sind Sie nicht wirklich zufrieden mit dem Resultat. Zu viele Anfragen verlaufen im Sand, zu wenige Leads lassen sich tatsächlich in einen Deal umwandeln.
Resultat: Sie können sich unmöglich vorstellen, noch mehr in das Marketing zu investieren - das ware ja noch mehr Arbeit.  

Wozu auch? Sie haben ja genügend Anfragen (Leads)!
Das ist ein gefährlicher Trugschluss...!

Tatsächlich sollte man sich in diesem Bereich öfters mal Gedanken dazu machen, ob man den auch wirklich die richtigen Leads hat. Denn hier zählt vielmehr als die Qualität als die Quantität.

Die Rechnung ist wirklich einfach:
Wer weniger Leads, aber in hoher Qualität generiert, hat weniger zum abarbeiten und gleichzeitig viel höhere Abschlusschancen. Wir schaffen uns ausserdem Raum, um unsere wirklich interessierten Kontakte besser zu pflegen.
Na wenn das nicht mal ein Grund ist, mal wieder darüber nachzudenken, ob wir das richtige Zielpublikum ansprechen...!

Think360 - machen Sie die Rundumsicht!


* Definition "Lead": Im Vertriebsmarketing die erfolgreiche Kontaktanbahnung eines Produkt- oder Dienstleistungsanbieters zu einem potenziellen Interessenten. (Quelle: Wikipedia)

socialshare

share on facebook share on linkedin share on Xing share on youtube share on twitter share on tumblr

Kontaktieren Sie uns!

Was ist Ihr Projekt? Lassen Sie uns doch mal unverbindlich darüber sprechen!

Kontakt